Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 3. Mai 2018

brand eins 05/2018, Schwerpunkt Geduld

Der alte Kapitalismus mochte es schnell und schmutzig. 
Die Wissensökonomie hingegen ist eine Ausdauersportart. 
Wir müssen lernen, uns in Geduld zu üben.



Die aktuelle brand eins Einleitung "Geduldsproben" finden Sie hier.

Donnerstag, 29. März 2018

brand eins 04/2018, Schwerpunkt Mobilität

Wo der Verkehr endet, fängt die Beweglichkeit an. 
Nicht Verbote und Moral bewegen uns, sondern Komfort und Qualität. 




Die aktuelle brand eins Einleitung mit dem Titel "Bewegungsfreiheit" finden Sie hier.

Innovation - Streitschrift für barrierefreies Denken.

Mein neues Buch erscheint am 23. April 2018 und kann bei der Körper-Stiftung vorbestellt werden.


Freitag, 2. März 2018

brand eins 03/2018, Schwerpunkt Sicherheit 

Gegen die neue Unsicherheit hilft vor allem: Vertrauen und Selbstsicherheit lernen.



Die aktuelle brand eins Einleitung über die Bedeutung der inneren Sicherheit finden Sie hier.

Freitag, 2. Februar 2018

brand eins 02/2018, Schwerpunkt Marketing für alle

Da hat man sowas Tolles, und es guckt wieder kein Schwein? Vielleicht doch.
Denn gutes Marketing bedeutet: zeigen, was man kann.




Die aktuelle brand eins Einleitung mit dem Titel "Guck mal" finden Sie hier.

Samstag, 23. Dezember 2017

brand eins 01/2018, Schwerpunkt Reset



Das System hakt, es hat sich verklemmt? Dann muss es nicht gleich auf den Müll. 
Ein Reset hilft. 



Die aktuelle brand eins Einleitung zum Schwerpunkt Reset finden Sie hier.

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ankündigung: Das neue Buch von Wolf Lotter, erhältlich ab April 2018


Mein neues Buch "INNOVATION - Streitschrift für barrierefreies Denken" kann ab sofort bei der Körber Stiftung vorbestellt werden

Es erscheint am 23.04.2018. 

Gerade Deutschland tut sich schwer mit Veränderungen und Erneuerung. Doch wenn wir auf dem Weg von der Industrie- zur Wissensgesellschaft nicht auf die Rote Liste der bedrohten Arten geraten wollen, müssen wir einen Weg radikaler Gedankenfreiheit beschreiten.

Innovation ist die Bereitschaft zu beständiger Infragestellung und zum Experiment. Das heißt, die Forderung nach Interdisziplinarität und Kreativität ernst zu nehmen. Es heiß auch, den Mut zu Irrtum und Irrweg zu haben, zu einer Gesellschaft des Versuchend statt des Versagens zurückzukehren und die Innovation nicht nur den Jungen zu überlassen, sondern zu einem generationenübergreifenden Projekt zu machen.